Karte

Zur Karte

Kurpark Tönsheide

Ein erster Überblick

Kurpark Tönsheide

Auf der klimatisch begünstigten Heidefläche des Tönsberges entstand zwischen 1928 und 1931 die ehemalige Lungenheilstätte Tönsheide. Heute wird hier eine Fachklinik für Atemwegserkrankungen, Psychosomatik und Orthopädie von der Deutschen Rentenversicherung Nord betrieben. Mit dem Bau der Klinik wurde auch ein Kurpark angelegt und eine eigene Gärtnerei eingerichtet, welche in Teilen noch erhalten ist. Bemerkenswerte alte Eichen, Buchen, Birken und Kiefern, die auch als ausdrucksvolle Einzelbäume und Baumgruppen auf den weitläufigen Rasenflächen des Klinikparks stehen, gehörten wohl schon in den 1930er Jahren zu der Erholungsanlage für die Patienten. Die schattigen, mit Liegestühlen bestückten Plätze unter Bäumen laden heute zum Entspannen und Genießen ein, besonders nach einem Spaziergang auf den im umgebenden, naturnahen Wald gelegenen Wanderwegen. Im Mai blühen zudem üppige Rhododendren.

Adresse

Fachklinik Aukrug der Deutschen Rentenversicherung Nord
24613 Aukrug-Tönsheide
Telefon 04873 - 9097-0

Öffnungszeiten

Park ganzjährig frei zugänglich

Anreise

Icon Parken

Icon Eisenbahn Aukrug-Innien (4 km)

Icon Bus 3525 "Aukrug-Tönsheide B430"

Serviceinformationen

Icon WC   Icon Hund erlaubt   Icon Rollstuhl (teilweise)

Gärtnereien & Läden

Gärtnereien: Gärtnerei am Erlenhof - Wohn- und Werkstätten für behinderte Menschen

Weiterführende Informationen

Tourismusverein Naturpark Aukrug

 

Kontakt

Die nächsten Veranstaltungen