Karte

Zur Karte

Skulpturenpark am Schüberg

Ein erster Überblick

Skulpturenpark am Haus am Schüberg

Am Eingang zum Skulpturenpark am Kunsthaus am Schüberg ist ein stattlicher Baum in ein gelbes Gewand gehüllt. Dies ist eine der zahlreichen Skulpturen zeitgenössischer Künstler, die sich im Park mit der Landschaft zu anregenden Bildern verweben. Man schreitet unter hohen Stühlen, durch Tore aus schwebenden Baumstämmen und vorbei an fliegenden Steinen. Ein blaues Band als Pinselstrich führt durch die Äste alter Obstbäume, ein Auge blickt gespannt aus einer Astgabel. Nach dieser Reise in die Fantasie bietet ein Kunstcafé, das sonn- und feiertags von 14–17 Uhr seine Pforten öffnet, Stärkung. Im Bildungs- und Tagungszentrum des Evang.-Luth.Kirchenkreises Stormarn finden interessante Seminare, Tagungen, Veranstaltungen und wechselnde Kunstausstellungen statt.

Adresse

Wulfsdorfer Weg 33
22949 Ammersbek-Hoisbüttel
Telefon 040–6050022

Öffnungszeiten

Park ganzjährig frei zugänglich, Haus tägl. 8-18 Uhr
Eintritt: kostenfrei

Anreise

Icon Parken

Icon Eisenbahn U-Bhf Hoisbüttel

Serviceinformationen

Icon WC   Icon Hund erlaubt   Icon Rollstuhl (teilweise)

Gastronomie

Icon  Cafe  Kunstcafé im Kunsthaus am Schüberg

Veranstaltungsorte

Kulturstätten: Kunsthaus am Schüberg

Freundeskreise und Fördervereine

Förderverein Kunsthaus am Schüberg

Weiterführende Informationen

Stadt Ahrensburg, Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit

 

Kontakt

Die nächsten Veranstaltungen