Karte

Zur Karte

Drägerpark

Ein erster Überblick

Drägerpark Die untere Wakenitz gleicht einem beschaulichen Stadtsee. Ruder-, Kanu- und Segelvereine sind an ihren Ufern beheimatet und Flussbadeanstalten laden zum Sprung ins erfrischende Nass ein. Die Nähe zu Sport und Spiel macht den Drägerpark zu einer beliebten Lübecker Grünanlage. Er bittet auch zum Sonnenbad auf der großzügigen Wiese. Auch im Frühjahr und Herbst sind auf den nach Süden und Westen geneigten Hängen herrlich warme Nischen zu finden. Die Hanglage am Westufer der Wakenitz war der Grund für die Gestaltung des „Platz auf Marly“, eröffnet sich doch von den höher gelegenen Teilen ein fantastischer Panoramablick auf die Lübecker Altstadt: Über einem grünen Baumkranz schimmern rote Dächer und schlanke Kirchtürme. Für diesen Genuss legte der damalige Stadtgärtner Erwin Barth 1909 verschiedene Aussichtspunkte an. 1977 wurde der Park als ein Geschenk der Drägerstiftung großzügig erweitert und leitet nun über zum „Tor der Hoffnung“, einer Wohn- und Gartenanlage, die sich wunderbar zum Wasser öffnet.

Adresse

Marlistraße
23566 Lübeck

Eigentümer: Hansestadt Lübeck

Öffnungszeiten

ganzjährig frei zugänglich
Eintritt: kostenfrei

Anreise

Icon Parken straßenbegleitend

Icon Eisenbahn Lübeck Hbf

Icon Bus 1,4 Drägerpark

Serviceinformationen

Icon Hund erlaubt   Icon Rollstuhl (teilweise)

 

Kontakt

Die nächsten Veranstaltungen

  • Umweltbildung für Schulen ab Klasse 8

    Freitag 08.07.2016
    Pinneberg ...mehr

  • Wer frisst denn da?

    Sonntag 24.07.2016
    Ellerhoop ...mehr

  • Bienenfleiß und Obstertrag

    Sonntag 31.07.2016
    Pinneberg ...mehr

  • Bienenfleiß und Obstertrag

    Sonntag 28.08.2016
    Pinneberg ...mehr

  • Lichtkonzert im Baumschulmuseum

    Samstag 03.09.2016
    Pinneberg ...mehr