Karte

Zur Karte

Rosengarten im Oldenburger Wallmuseum

Ein erster Überblick

Rosengarten im Oldenburger Wallmuseum

Im heutigen Oldenburg i. H. befand sich das bedeutende slawische Herrschaftszentrum Starigard, von dem der benachbarte imposante Ringwall zeugt. Der Aufstieg auf den 18 Meter hohen Wall wird mit einem fantastischen Blick in die Niederungslandschaft des Oldenburger Grabens belohnt. Auf der sogenannten Museumsinsel befindet sich das Wallmuseum, das Alltag und Lebensweise der Slawen hervorragend verdeutlicht. Außerdem wurde ein Rosengarten angelegt, in dem 60 verschiedene historische Rosensorten präsentiert werden. Auch die Hofgebäude werden von alten Rosensorten geziert. Die gezeigten Rosen stammen aus ostholsteinischen Gärten. Unter den Schönheiten sind altehrwürdige Sorten wie 'York and Lancaster' (1551) und die 'Rosa mundi' (1581). Ein kleiner Pavillon lädt zum Ausruhen und Duftgenuss dieser interessanten Sammlung ein.

Adresse

Professor-Struve-Weg 1
23758 Oldenburg in Holstein
Telefon 04361 - 62 31 42

Eigentümer: Oldenburger Wallmuseum

Öffnungszeiten

Museum 01. April - 31.Okt. 10-17 Uhr, außer Montags
Eintritt:

3,50 Euro (Museum)

Anreise

Icon Parken

Icon Eisenbahn Bahnhof Oldenburg

Icon Bus

Icon Fähre

Serviceinformationen

Icon WC   Icon Hund erlaubt   Icon Rollstuhl

Angebote

Veranstaltungen: eine Vielzahl von Veranstaltungen im Museum

Angebote für Kinder

Gastronomie

Icon  Cafe  Restaurant Museumshof

 

Kontakt

Die nächsten Veranstaltungen